Vereinsgeschichte

Ein Stück österreichischer Konzertkultur

Seit der Gründung ist Musica Juventutis fester Bestandteil im Rahmen des anspruchsvollen Musikprogramms des Wiener Konzerthauses ein:

Das Können zahlreicher internationaler Nachwuchstalente begeistert hier immer wieder aufs Neue unsere treuen Besucher, engagierten Mitarbeiter und junge Musiker.

Facts & Figures


0+
Years

0+
Concerts

0+
laureates

0
Aspirants

Die Entstehung von Musica Juventutis

Der Verein Musica Juventutis wurde im Jahr 1980 von Prof. OMR Dr. Norbert Brunner mit dem Ziel gegründet, junge hochbegabte österreichische Musikerinnen und Musiker zu finden und zu fördern.

Die erste Veranstaltung fand nach dreijähriger Vorbereitung mit Clemens Hagen, Gabrielle Lechner, Ghislaine Fleischmann und Norbert Frühwirth am 9. November 1983 im Schubert-Saal des Wiener Konzerthauses statt.

Viele, heute international anerkannte Künstler, hatten ihren ersten Auftritt im Rahmen von Musica Juventutis.

More testimonials here

Meet Us In Concert !


….ich hatte damals als erster die Gelegenheit, als junger Musiker im Schubert-Saal des Wiener Konzerthauses auftreten zu dürfen und erinnere mich noch gut, wie aufgeregt und stolz ich darauf war…Clemens Hagen, Cellist

Prof. Mozarteum Salzburg



Über uns


Programm

Mit unserer individuellen Programmgestaltung geben wir Einblick in eine einzigartige und vielseitige Musikwelt. Musica Juventutis bietet in jeder Saison Komponisten und Werke an, die im Wiener Konzerthaus noch nie aufgeführt wurden. Bei uns dürfen sich die aufstrebenden jungen Talente nicht nur mit ihren Instrumenten oder Stimmen präsentieren, sondern neben schon bekannten Komponisten die spannenden Klangwelten ihrer Eigenkompositionen vorstellen. Unsere Konzerte finden jedes Mal im wunderschönen Schubert-Saal statt. Es wäre dort nicht annähernd so schön, würde er nicht von Mal zu Mal mit Musik vom Feinsten erfüllt.

Aufgaben und Ziele


Förderung

Junger, hochbegabter Talente aus Österreich

Organisation

Ungewöhnlicher Konzertprogramme

Unterhaltung

Seltene Meisterwerke – neu angespielt.



Musica Juventutis fördert junge, hochbegabte Musikerinnen und Musiker aus Österreich. ”

Competition Concept

Die Besten Bewerber und Bewerberinnen eines jährlichen, strengen Auswahlspiels, bekommen im Rahmen von Musica Juventutis die Möglichkeit, im Konzerthaus aufzutreten.

Sie präsentieren sich dabei nicht nur coram publico, sondern auch vor angesehenen Kritikern und Fachleuten.

Durch eine Zusammenarbeit mit dem ORF werden diese jungen Interpreten österreichweit vorgestellt. Die Sendung «Intrada» auf Ö1 überträgt regelmäßig Ausschnitte aus unseren Konzerten.


Anschrift


Lothringerstraße 20
A-1030 Wien

Tel.: +43 676 5306371 oder + 43 664 8141318
office@musicajuventutis.org

Sprechzeiten Mo von 18-20 Uhr


Datenschutz & Haftungshinweis

Vorstand

Vorstand Musica Juventutis
  • Dr. Burkhard Gantenbein, Präsident
  • Mag. Viola Wasmuth, Vizepräsident & Generalsekretär
  • Frau Eva Bernhard, Kassier & Sekretär
  • Dr. Rudolf Tschögl, Rechnungsprüfer

Weitere Vorstandsmitglieder
  • Dr. Thomas Angyan
  • Herr Matthias Naske
  • drs. Eleonore van der Linden
  • Mag. Alfred Solder
  • Mag. Angelika Möser
  • Mag. Antonia Grüner
  • Frau Elke Tschaikner
  • Herr Mark Stephan Buhl
  • Dr. Christoph Baubin
  • Mag. Eva Teimel