Beethoven competition 2017

Maximilian Kromer als bester Österreicher ausgezeichnet. Der österreichische Pianist Maximilian Kromer erhielt gleich zwei Sonderpreise: Er freut sich über den Klemens Kramert Spezialpreis in der Höhe von 1.500 Euro für den bestplatzierten Österreicher, gestiftet von der Wiener Beethovengesellschaft sowie über den Erika Chary Sonderpreis in der Höhe von 2.000 Euro für den bestplatzierten Kandidaten der mdw – Universität für Musik und …

Klavierduo Selhofer/Haller

Sonate C-Dur K 521 für Klavier zu vier Händen (1787) Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-moll op. 15 (Fassung für Klavier zu vier Händen) (3. Satz: Rondo. Allegro non troppo) (1854-1859/1875) Labyrinth (2015)

Vanessa Waldhart

Acht Lieder aus Letzte Blätter op. 10 (1882-1883) Tarantelle (1872)