Selina Ott

Neuigkeiten von Alumnis

Selina Ott, Jahrgang 1998, trat im April 2015 im Rahmen von Musica Juventutis auf. Sie gewann 2018 mit 20 Jahren als erste Frau den ARD-Preis im Fach Trompete. In der Zeitschrift Crescendo gibt Selina Ott unter dem Titel “Jazz ist Inspiration” Einblick in ihr musikalisches Leben.

Preisträger für die Konzertsaison 2021/2022 gekürt

Preisträgerinnen und Preisträger Paul Moosbrugger – Klarinette Anja Mittermüller – Gesang   Daphne Pirck – Harfe   Antonia Straka – Violoncello   Therese Troyer – Gesang / MezzosopranKlavier-Duo Özdamar-Zumpfe – Klavier   Theresa Laun – VioloncelloPhilipp Schöllhorn – Gesang / BassbaritonJulius Schantl – Horn Mitglieder der Jury Joji HattoriProf. Milan TurkovicProf. Michael SchadeProf. Dieter FluryProf. Jura MargulisFranz BartolomeyDaniel OttensamerAnneleen LenaertsProf. Wolfgang Vladar Konzerthaus, Grafenegg, ORF, …

Musica Juventutis trifft Konzerthaus Blaibach

Das Konzerthaus Blaibach im Bayrischen Wald und Musica Juventutis beginnen mit der Saison 2020/2021 eine Kooperation. Diese Zusammenarbeit wird durch die großartige Unterstützung des Präsidenten von Musica Juventutis, Dr. Burkhard Gantenbein + Gabriele Gantenbein ermöglicht. Die ersten beiden Konzerte mit Musica Juventutis Preisträgern, der Geigerin Katharina Auer und dem Sänger Oliver Sailer finden am Sonntag, 21. Februar 2021 im Konzerthaus …

Elisabeth Waglechner gewinnt Mozartwettbewerb

Die ehemalige Musica Juventutis Preisträgerin Elisabeth Waglechner gewinnt den renommierten Mozartwettbewerb im Fach Klavier.  Den mit 10.000 Euro dotierten ersten Preis hat nach Entscheidung der siebenköpfigen Fachjury die 22-jährige Elisabeth Waglechner gewonnen.  Auch der Sonderpreis für die beste Mozart-Interpretation und der Publikumspreis ging an die Österreicherin.  82 junge Talente aus 37 Nationen hatten sich für den Bewerb des Mozarteums angemeldet, 25 …